Willkommen auf der Website der Gemeinde Klosters-Serneus



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Landwirtschaft - Schluss der offenen Zeit

Landwirtschaft Schluss der offenen Zeit

 

Gestützt auf Art. 18 Flurgesetz, wurde der Schluss der offenen Zeit wie folgt festgesetzt (Fraktion Saas bitte separate Publikation beachten):

 

  • Serneus, Mezzaselva und Klosters-Dorf auf 04. Mai 2019;
  • Klosters-Platz, Selfranga, Aeuja und Monbiel auf 18. Mai 2019.

 

Jeder Eigentümer ist verpflichtet, Zäune und Mauern, die seine Grundstücke von Strassen und Allmenden abschliessen, zu unterhalten und alljährlich bis zum Beginn des Weidganges der Tiere auf die Allmenden in guten Zustand zu setzen. Für allen, aus Nichtbeachtung dieser Vorschriften, seinen Nachbarn erwachsenen Schaden ist er verantwortlich (Art. 2 Flurgesetz).

Auf gleichen Termin endet der Freilauf der Hühner.

Es soll wieder einmal an die Hundehalter-Pflicht erinnert werden, wonach Hunde so zu erziehen und zu beaufsichtigen sind, dass diese nicht landwirtschaftliches Nutzland verunreinigen.

Für das Verständnis wird gedankt.

 

Klosters, 03. Mai 2019                                                     Departementschef Landwirtschaft
 



Datum der Neuigkeit 1. Mai 2019

© Copyright
Gemeinde Klosters-Serneus 2019