Willkommen auf der Website der Gemeinde Klosters-Serneus



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Ü B E R H O L T Gemeindeverwaltung Klosters-Serneus: Zusätzliche Öffnung Rathaus für Publikumsverkehr und Erreichbarkeit sowie Teilöffnung Turn-/Sporthallen und Gemeindeliegenschaften i. Z. mit Corornakrise - Änderung per 11.5.2020

Gemeindeverwaltung Klosters-Serneus: Zusätzliche Öffnung Rathaus für Publikumsverkehr und Erreichbarkeit sowie Teilöffnung Turn-/Sporthallen und Gemeindeliegenschaften i. Z. mit Corornakrise - Änderung per 11.5.2020

Im Zusammenhang mit den durch den Bundesrat Ende April beschlossenen Lockerungsmass-nahmen in Bezug auf das Coronavirus (Covid-19) hat der Gemeindevorstand anlässlich seiner Sitzung vom 5. Mai 2020 beschlossen, die seit dem Lockdown eingeschränkten Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung ebenfalls wieder in Richtung Normalität anzupassen. Ab 11. Mai 2020 gilt gemäss Vorstandbeschluss Folgendes:

Öffnungszeiten Empfangsschalter und Erreichbarkeit weitere Abteilungen:
- Empfangsschalter: täglich 08.00 11.30 sowie 13.30 16.30 Uhr
- Die übrigen Abteilungen können bis auf Widerruf weiterhin nur auf Voranmeldung vor Ort erreicht werden (Verwaltung generell: Tel. 081 423 36 00 oder E-Mail: info@klosters-serneus.ch; Einwohnerdienste: Tel. 081 423 36 71 oder E-Mail: ursula.iseni@klosters-serneus.ch). Die Verwaltungsmitarbeitenden sind bemüht, auch kurzfristige Termine zu vereinbaren.
- Aufgrund der aktuellen Situation sind die Verantwortlichen nach wie vor dankbar, wenn möglichst viele Dienstleistungen telefonisch, per E-Mail oder auf dem Korrespondenzweg abgewickelt werden. Im Weiteren sind alle Rathausbesucher angehalten, die Hygienemassnahmen und das Abstandhalten (mind. 2 m zu einer anderen Person) konsequent einzuhalten.

Eingeschränkte Öffnung der Turn-/Sporthallen und weiteren Gemeindeliegenschaften ab 11. Mai 2020:
- Ab 11. Mai 2020 werden die Turn-/Sporthallen und weitere Gemeindeliegenschaften mit Einschränkungen zur Benützung frei gegeben.
- Vereine und andere Mieter/Benützer müssen bei einer Nutzung die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) Hygienemassnahmen und Social Distancing strikte einhalten.
- Bei den Turn- und Sporthallen bleiben Garderoben und Duschen vorerst geschlossen.
- Die Vereine und weiteren Gesuchsteller dürfen die Hallen und Liegenschaften im Rahmen von max. 5er-Gruppen gemäss BAG-Regeln nutzen und haben vor der Raumnutzung (auch aktuelle Dauermieter) den zuständigen Hauswarten oder dem Liegenschaftenverwalter zwingend ein Schutzkonzept im Zusammenhang mit der Nutzung einzureichen.

Für Ihre Kenntnisnahme, Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis und danken wir Ihnen.


Klosters, 8.5.2020 Der Gemeindevorstand

Datum der Neuigkeit 10. Mai 2020

© Copyright
Gemeinde Klosters-Serneus 2020