Willkommen auf der Website der Gemeinde Klosters-Serneus



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Klosterser Gemeindevorstand bestimmt Departementszuteilung für die neue Legislatur

Im Hinblick auf die neue Amtsperiode 2017/20 und infolge des Ausscheidens eines Mitglieds der Gemeindeexekutive und der damit neuen personellen Zusammensetzung galt es für den Vorstand, die Zuteilung der Departemente neu zu organisieren. Die beiden Baudepartemente erhalten neue Vorsteher.

Anlässlich der Gemeindewahlen vom 5. Juni 2016 wurde der Vorstand (Exekutive der Gemeinde Klosters-Serneus) für die Amtsperiode 2017-2020 neu gewählt. Am vergangenen Dienstag hat der neue fünfköpfige Vorstand an einer ersten gemeinsamen Sitzung die Departementszuteilung beraten. Der Gemeindevorstand wird durch die vier Bisherigen – Gemeindepräsident Kurt Steck (parteiunabhängig), Gemeindevizepräsidentin Eva Waldburger, Gemeindevorstandsmitglied Josias Jenny (beide FDP) und Gemeindevorstandsmitglied Michael Kneller (SVP) – sowie durch das neu gewählte Mitglied Stefan Darnuzer (BDP) gebildet.

Es sind folgende Vorsteherschaften für die fünf Departemente festgelegt worden:

  • Departemente Präsidium: Allgemeine Verwaltung, Tourismus und Finanzen Kurt Steck
  • Departement Bildung und Kultur Eva Waldburger
  • Departemente Hochbau sowie soziale Wohlfahrt und Sanität Stefan Darnuzer
  • Departemente Landwirtschaft sowie Forstwirtschaft Josias Jenny
  • Departemente Tiefbau sowie öffentliche Sicherheit Michael Kneller

Den definitiven formellen Beschluss zu diesen Festlegungen wird der Vorstand an der ersten Sitzung der neuen Legislatur, anfangs Januar 2017, fassen.

Datum der Neuigkeit 9. Dez. 2016

© Copyright
Gemeinde Klosters-Serneus 2019