Willkommen auf der Website der Gemeinde Klosters-Serneus



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

öffentliche Infoveranstaltung Montana 29.9.17 (Kurzmeldung und Präsentation)

Präsentation und Bericht zur öffentlichen Infoveranstaltung Montana vom 29.9.2017

Hier finden Sie die Präsentation der öffentlichen Infoveranstaltung der Gemeinde Klosters-Serneus zum Projekt Montana 5-Stern-Hotel mit verschiedenen Nebennutzungen wie Spa, Ladenflächen, Restaurants und einer unterirdischen Parkeinstellhalle mit ca. 300 Parkplätzen auf dem Montana-Areal im Zentrum von Klosters Platz.

Die öffentliche Veranstaltung vom Freitagabend, 29. September 2017, in der Arena Klosters war mit rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut besucht. Vertreter der Gemeinde (u. a. Gemeindepräsident Kurt Steck und Gemeindevorstandsmitglied Stefan Darnuzer), des Projektträgers (u. a. Herr Rolf Grass, Immoville AG, und Prof. Dietrich Schwarz, dipl. Architekt ETH/SIA) und der Leiter Regionalentwicklung Prättigau-Davos, Herr Stefan Steiner, informierten das zahlreich erschienene Publikum detailliert zum geplanten 5-Stern-Hotel, die dazu erforderlichen Rahmenbedingungen, den Nutzen für den Ort, aber auch über finanzielle Aspekte. Die Moderation der Veranstaltung wurde durch Frau Christine Kocher, Präsidentin Handels- und Gewerbeverein Klosters, auf souveräne und sympathische Art bestritten.

Zu Beginn der den Präsentationen folgenden Diskussion gab Gemeinderatspräsident Hans-Peter Garbald jun. ein differenziertes und in der Konklusion das Projekt und die Vorlage unterstützendes Votum ab. Die Stimmung bei den Veranstaltungsteilnehmern war sehr positiv und wohlwollend gegenüber dem Projekt und der Abstimmungsvorlage. Vereinzelt wurden auch kritische Voten abgegeben. Sämtliche gestellte Fragen konnten einleuchtend und nachvollziehbar beantwortet und kritischen Bemerkungen mit plausiblen Argumenten entgegnet werden.

Das Geschäft Montana, das am 4. Oktober 2017 im Gemeinderat Klosters-Serneus behandelt und gemäss Antrag des Gemeindevorstands z. Hd. der Urnengemeinde vom 26. November 2017 verabschiedet werden soll, beinhaltet eine Teilrevision Ortsplanung (projektbezogene Nutzungsplanung mit der vorgesehenen Errichtung einer Spezialzone Montana), den Verkauf des Montana-Grundstücks Nr. 645 (CHF 4350000.--) an die Immoville AG, Klosters, von Rolf Grass sowie den Erwerb von 230 Parkplätzen durch die Gemeinde (total CHF 11270000.--) in der durch die Projektträger bzw. die Investoren zu erstellenden Tiefgarage.

Dokument 20170929_PP_oeffentliche_Infoveranstaltung_Montana_komplett_def.pdf (pdf, 7889.8 kB)


Datum der Neuigkeit 30. Sept. 2017

© Copyright
Gemeinde Klosters-Serneus 2019