http://www.klosters-serneus.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=22381
04.04.2020 10:53:50


Sozialversicherung

Zuständige Abteilung: Einwohnerdienste

Sie haben Fragen zu Altersrente, Ergänzungsleistungen, Familienzulagen ..?

Als AHV-Zweigstelle sind wir für Sie die erste Anlaufstelle für folgende Sozialversicherungen:
  • AHV ( Alters- und Hinterlassenenversicherung)
  • IV (Invalidenversicherung)
  • EO (Erwerbsersatzordnung)
  • FAK (Familienausgleichskasse)
  • FLG (Familienzulagen in der Landwirtschaft)

Die Sozialversicherungsanstalt des Kantons Graubünden stellt auf ihrer informativen Website Merkblätter und Formulare zur Verfügung.

Wichtig:
  • AHV-Rente: Die Rente wird nicht automatisch ausbezahlt, sondern sie muss individuell beantragt werden. Bitte die Anmeldung rechtzeitig einreichen ( 3-4 Monate vor Erreichen des Pensionsalters).
  • Nichterwerbstätige: Auch wer keiner Erwerbstätigkeit nachgeht, ist bis zum Erreichen des regulären Pensionsalters (Frauen: 64, Männer: 65) AHV-beitragspflichtig.
  • Vorsicht Beitragslücken: Auf dem individuellen Konto (IK) werden alle Einkommen, Beitragszeiten sowie Betreuungsgutschriften aufgezeichnet, die als Grundlage für die Berechnung einer AHV-Rente dienen. Fehlende Beitragsjahre (Beitragslücken) führen in der Regel zu einer Kürzung der Versicherungsleistungen. Ein Kontoauszug kann kostenlos übers Internet bestellt werden.


Links:
Sozialversicherungsanstalt Graubünden
Info Sozialversicherungen Schweiz
Bestellung Kontoauszug

Preis: gratis


zur Übersicht